Südwest - Südwest - Südwest

FUBIC heißt Zukunft

Das FUBIC (Business and Innovation Center next to Freie Universität Berlin Campus) entsteht auf dem Gelände in direkter Nachbarschaft zur Freien Universität Berlin (FUB). Der künftige Innovationscampus wird die Heimat für technologieorientierte Start-ups und junge Unternehmen aus den Bereichen Life-Science, Gesundheitswirtschaft und Informatik. In seinem Herzstück – dem neuen Innovationszentrum und einstigen US-Militärkrankenhaus – an der Fabeckstraße in Berlin-Dahlem werden sich nach der Fertigstellung des Gebäudes bis zu 80 Unternehmen ansiedeln – mitten in einem parkähnlichen Gelände mit altem Baumbestand.

Sowohl das FUBIC-Gebäude, als auch die Infrastruktur des gesamten Campus werden mit Mitteln zur Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur (GRW) errichtet. Die Förderquote liegt bei 90 %.

Dahlem: Inspirierende Nachbarschaft

Die Freie Universität Berlin mit ihren 35.000 Studierenden ist eine der Hochschulen Deutschlands mit den meisten Gründungen, exzellenter Forschung, enger Vernetzung und vielfältigen Kooperationen. Das wissenschaftliche Umfeld Dahlems, bestehend aus Freier Universität sowie zahlreichen renommierten außeruniversitären Einrichtungen wie den Max-Planck-Instituten, der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) und dem Zuse-Institut Berlin (ZIB), macht das FUBIC zu einem idealen Standort für wissensbasierte Start-ups und Ausgründungen.

weitere Informationen zum Zukunftsort Berlin SÜDWEST

FUBIC-Innovationscampus © WISTA Management GmbH / Visualisierung: Heinle, Wischer & Partner

Das FUBIC ist das Herz eines vollkommen neuen Innovationscampus und Kern des Zukunftsortes Südwest. Um das Innovationszentrum herum entstehen sechs weitere privat finanzierte Büro- und Laborgebäude für etablierte Unternehmen oder die Gründer/-innen, die nach ihrem Auszug aus den Räumlichkeiten des FUBIC andere Flächen auf dem Innovationscampus nutzen wollen.

Die verfügbare Geschossfläche auf dem gesamten Campus beträgt etwa 66.000 Quadratmeter, verteilt auf das FUBIC mit etwa 30.000 und die sechs weiteren geplanten Gebäude mit je 3.000 bis 6.500 Quadratmetern. 60 Prozent der FUBIC-Flächen sind Gründerinnen und Gründern vorbehalten.

Sehen Sie hier das Projekt im Videoportrait.

Ideale Bedingungen

Das FUBIC bietet moderne Arbeitsplätze für eine wissensbasierte Industrie, in einem grünen Wohnumfeld in direkter Nähe zur Wissenschaft. Ob in Büros, Physik- und Chemielaboren oder flexiblen Coworking-Spaces, in denen sich Einzelpersonen, aber auch ganze Unternehmenseinheiten einmieten können: Das Innovationszentrum FUBIC ermöglicht Start-ups das Ankommen und Anfangen mit perfekter Infrastruktur und einer technischen Ausrüstung auf dem neuesten Stand zu einem günstigen Mietpreis.

Auch für etablierte Unternehmen

Weil ein Teil des FUBIC – das fünfte Obergeschoss – ohne Fördermittel gebaut wird, gibt es hier keine Beschränkungen zu Alter oder Größe der sich ansiedelnden Unternehmen. Die oberste der insgesamt sechs Etagen des FUBIC ist somit auch Heimat für etablierte Unternehmen, die die Nähe zur Wissenschaft und zu Start-ups suchen.

FUBIC: Cafeteria © WISTA Management GmbH / Visualisierung: Heinle, Wischer & Partner
FUBIC: Foyer © WISTA Management GmbH / Visualisierung: Heinle, Wischer & Partner
Labor- und Büroflächen, Konferenz- und Besprechungsräume, (öffentliche) Cafeteria mit Terrasse, Empfangsbereich, Serverräume, Lagerflächen, Tiefgarage, Ladesäulen für E-Mobilität, Dachterrasse

Berliner Expertise

Die landeseigene WISTA Management GmbH errichtet und betreibt im Auftrag des Landes Berlin das Innovationszentrum FUBIC. Die WISTA bringt als erfahrener Standortentwickler, Dienstleister und Wirtschaftsförderer berlinweit ihre Expertise ein. So betreibt sie neben dem Wissenschafts- und Technologiepark Berlin Adlershof auch das Charlottenburger Innovations- und Gründungs-Centrum (CHIC), in dem viele Ausgründungen der Technischen Universität Berlin (TU) beheimatet sind.

Kontakt

Dipl.-Ing. Jörg Israel
WISTA Management GmbH
Neue Innovationszentren und Flächen

+49 30 6392-2216
+49 30 6392-2235

News

Update zur aktuellen Corona-Situation
WISTA-Verbund informiert Standortpartner und bietet Unterstützung an
Preisverleihung Innovationspreis 2021 an HPS © Agentur Medienlabor | Adam Sevens
Preisträger und Preisträgerinnen des Innovationspreis Berlin Brandenburg 2021 stehen fest
Adlershofer HPS Home Power Solutions gewinnt in der Kategorie Energietechnik / Sonderpreis geht an Codary aus dem Charlottenburger Innovations-Centrum
Relaunch der WISTA-Website
Umfangreiches neues Angebot unter der bekannten Adresse www.wista.de
Bild: WISTA Magagement GmbH
WISTA Management GmbH hat zur Fachkonferenz „Nur-Strom-Energiesystem für Technologie­quartiere“ geladen
Mit Vorträgen, Podiumsdiskussionen und Präsentationen zum „FUBIC – All Electricity“-Projekt
FUBIC © WISTA Management GmbH/Visualisierung: Heinle, Wischer und Partner, Freie Architekten
Heizen mit Strom – FUBIC wird Leuchtturmprojekt für die Energiewende
Im künftigen Innovationszentrum werden Büros, Labore und Coworking-Bereiche klimaneutral mit Strom versorgt
Bild: ©WISTA Management GmbH
Ausstellung im historischen Goerzwerk „MADE IN BERLIN SÜDWEST | Innovation trifft Tradition"
Bis 19. November können Besucher/-innen auf Spurensuche in Wirtschaft und Wissenschaft gehen
Cindy Böhme, Sylvia Nitschke @ WISTA Management GmbH
Die Unternehmenskommunikation der WISTA Management GmbH ist neu aufgestellt
Cindy Böhme und Sylvia Nitschke treten im Juli 2021 die Nachfolge von Dr. Peter Strunk an

Termine

Keine Nachrichten verfügbar.

Downloads

Broschüre: FUBIC heißt Zukunft
Der neue Innovationscampus in direkter Nachbarschaft zur Freien Universität Berlin (FUB). Hrsg.: WISTA Management GmbH 2021
Potenzial: FUBIC
Potenzial – Das WISTA-Magazin. Ausgabe FUBIC 2020