Ausstellung im historischen Goerzwerk „MADE IN BERLIN SÜDWEST | Innovation trifft Tradition': Bis 19. November können Besucher/-innen auf Spurensuche in Wirtschaft und Wissenschaft gehen

31. August 2021

Ausstellung im historischen Goerzwerk „MADE IN BERLIN SÜDWEST | Innovation trifft Tradition"

Bis 19. November können Besucher/-innen auf Spurensuche in Wirtschaft und Wissenschaft gehen

Bild: ©WISTA Management GmbH
©Dorothea Letkemann

Bild: ©Dorothea Letkemann

Bild: ©Dorothea Letkemann

Bild: ©Dorothea Letkemann

Bild: ©Dorothea Letkemann

Bild: ©Dorothea Letkemann

Bild: ©Dorothea Letkemann

Bild: ©Dorothea Letkemann

Am Donnerstag, den 19. August fand die Eröffnung der Ausstellung „MADE IN BERLIN SÜDWEST | Innovation trifft Tradition" im historischen Goerzwerk statt.

Zahlreiche Besucher waren anwesend, Cerstin Richter-Kotowski, Bezirksbürgermeisterin von Steglitz-Zehlendorf, der Präsident der Freien Universität Berlin, Prof. Günter Matthias Ziegler und Silvio Schobinger, Geschäftsführer der Goerzwerk Gmbh & Co. KG haben die Ausstellung eröffnet.

Die Ausstellung wird für die nächsten vier Monate spannende Details zu dem Thema: Innovation trifft Tradition zeigen.

Die Ausstellung wurde in Zusammenarbeit mit dem Regionalmanagement Südwest, dem Goerzwerk, der Freien Universität Berlin und Profund Innovation sowie der WISTA Management GmbH durchgeführt.

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 9–19 Uhr, Samstag 10–15 Uhr
Eintritt frei